Morgensternhaus

Neuentwicklung Kommunikationsstil

Entwicklung eines Kommunikationsstils für das Morgensternhaus in Fulda.

Mit dem Morgensternhaus ist eine Stätte der W-E-G Stiftung & Co. KG entstanden, die Raum bietet, um arbeitend zu lernen und lernend zu arbeiten. Das Tagungs- und Veranstaltungshaus ist nach dem Schriftsteller und Dichter Christian Morgenstern benannt. 

Eine nach umweltschonenden und biologischen Kriterien ausgewählte Gestaltung und die besondere Architektur mit dem gläsernen Forum im Zentrum machen das Morgensternhaus zu einem ganz besonderen Tagungs- und Veranstaltungshaus. Der Kommunikationsstil basiert auf dem architektonischen Gesamtkonzept.

zur Creation

Zur Übersicht

Hoch

Wir verwenden Cookies

Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Cookie-Details einblenden

Cookie-Details

  • Essenziell: Cookies, die unbedingt zur Benutzung der Seite notwendig sind.
    • c4s_session