Sie erreichen uns unter:

+49 (0) 661 / 25 111-0
info@creart.de

Deine Zukunft als
Medientechnologe/ -technologin [Druck] (m/w/d)

Ausbildung

Dauer: 3 Jahre
Schulischer Teil in Fulda

Arbeitsgebiete

Produzieren von Print-Produkten auf höchstem Niveau mit modernster Technik

Überwachung der laufenden Produktion

Endverarbeitung des Druckproduktes

Voraussetzungen

Technisches Verständnis und
Interesse am Umgang mit
Elektronik und Mechanik

Kenntnisse zu
Datenverarbeitungsprozessen

Arbeitsgebiete

Medientechnologen*innen Druck arbeiten hauptsächlich in den unterschiedlichen Betrieben der Druckbranche, z. B. Zeitungs-, Akzidenz- oder Digitaldruckereien, Werksdruckunternehmen oder Hausdruckereien von Unternehmen. Bei creart befindet sich die Druckerei im gleichen Haus wie die übrige Produktion, was einen regen Informationsaustausch und eine enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen möglich macht.

Berufsausbildung und berufliche Fähigkeiten

Medientechnologen*innen Druck produzieren nicht nur Print-Produkte, sie planen auch die wichtigen Dinge für die Produktion jedes Druckauftrages. Die Vorbereitung von Druckvorlagen, die Herstellung von Druckformen und Druckplatten sowie die Verarbeitung von Daten gehören dazu. In der Ausbildung werden Kenntnisse zu den unterschiedlichen Druckverfahren sowie dem gesamten Produktionsprozess vermittelt. Technisches Verständnis und Interesse am Umgang mit Elektronik und Mechanik sollten Auszubildende mitbringen, außerdem werden vermehrt Kenntnisse zu Datenverarbeitungsprozessen gefordert.

Aus- und Weiterbildung

Die Ausbildung zum/r Medientechnologen*in Druck dauert in der Regel drei Jahre. Für Auszubildende bei creart findet der schulische Teil der Ausbildung in Fulda statt.

Interessiert?
get in touch.

Hier kannst du dir alle
Infos downloaden
Flyer (PDF)

Hoch

Wir verwenden Cookies

Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Cookie-Details einblenden

Cookie-Details

  • Essenziell: Cookies, die unbedingt zur Benutzung der Seite notwendig sind.
    • c4s_session